DEZA, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit -Finanzielle Unterstützung

Universität Genf. Organisation von Tagungen und Konferenzen zur Vorstellung des Projektes, Bereitstellung einer Struktur für Tagungen der Verbände , Forscher und all jene, die im Bereich der Einwanderung und der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind oder einfach nur Interesse an der Fragestellung  haben. # Bereitstellung wissenschaftliche Fachkompetenz von Herrn Professor Giugni und Frau Elisa Banfi, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Genf. Ausarbeitung des Untersuchungsfragebogens und Studie der Ergebnisse.

SFM Schweizerisches Forum für Migrations- und Bevölkerungsstudien, Université de Neuchâtel.Wissenschaftliche Expertise wurde dank Frau Denise Efionayi-Mäder (Soziologin, Mitdirektorin des SFM) und ihrem Team bereitgestellt.

Saint-Gervais Theater – In partnership with this creative center” we will produce an audio-visual exhibition in 2016. Meanwhile other events are already linked our association to this place of culture, photo exhibitions, seminars...

HUG  (Hôpitaux universitaires de Genève)  Benutzung des Materials für die didaktische und pädagogische Zielverbreitung für das medizinische Personal.

Stadt Genf  Finanzielle Unterstützung (Betragänderungen sind vorbehalten)für die Durchführung von Veranstaltungen.

Universität Lausanne:  Bereitstellung wissenschaftlicher Expertise-Fachkompetenz

Satiscan Sàrl – Realisierung der Website www.unmondemigrant.org, Datenerhebungund Organisation von Diskussionsfora (Vorbereitung / Moderation / Verbreitung der Ergebnisse).

Appartenances (Lausanne) et Mozaik. Sprachliche und logistische Unterstützung und Beratung. Nutzung und Weitergabe des Materials.

Pluriel (Verband der PsychotherapeutenAufklärungsmaterial zur Bewusstseinserweiterung  von Psychotherapeuten.

CSP  Zusammenführung von Prozesskostenhilfe für Migranten. Aufklärungsmaterial zur Bewusstseinserweiterung von Anwälten und Experten

Camarada  sprachliche Unterstützung und Ausbildung von Migrantinnen. Logistische Unterstützung für die Auswahl von Frauen. Offenlegung von Material.

Co-Habiter  Offenlegung des abgeschlossenen Projekts

Schweizerisches Rotes Kreuz  (Freiburg) logistische Unterstützung in der Auswahl von Asylbewerbern, Projektverbreitung in der Freiburger Region

Amnesty International: Öffentliche Aufklärungsarbeit zur Frage der Einwanderung mithilfevon audio-visuellen Droit de Rester: Hilfe bei der Wahl der Menschen zu folgen

Droit de Rester  Hilfe bei der Wahl der Menschen zu folgen

Rosaid: Verbreitung des Projekts durch ihr Netzwerk.

EPER   Verbreitung des Projekts durch ihr Netzwerk.

Adem  Verwendung Dokumentarfilm für die Organisation von Tagungen und musikalische Veranstaltungen.

SOS Ticino: Beratung und Unterstützung für den Kanton Tessin und die Verwendung von Produkten zu sensibilisieren.

Caritas  Beratung und aiuto für das Projekt bei der Auswahl der Personen

Nous Autres (Dr. Jean-Claude Metraux)  verwenden Sie Filme für die Ausbildung Psychotherapeuten. Jean-Claude Mtraux betonte die Bedeutung der regelmäßigen Treffen zwischen den Verbänden, Forschern und all jene, die arbeiten oder einfach nur Interesse an der Frage der Migration und Entwicklung.

Fondation La Roseraie  Unterstützung bei der Suche nach Menschen, hilft das Projekt zu verbreiten

Covalance SA  Hilfe bei der Suche nach Sponsoren mit ihrer Datenbank

Great Lakes Friedensinitiative Zentrum (GLPIC) Guilain MATHE M.PhD Donos Politikwissenschaft, Universität Basel, wissenschaftliche Expertise über Einwanderung Akademiker.